Bericht - JHV 2005

21.01.2005


Spielerversammlung 21. Januar 2005, 19 Uhr, Vereinshaus

Vorsitzender Gärtner begrüßte die anwesenden Vereinsmitglieder.

Herren: Spielgemeinschaft mit Waldweiler, Spielort Schillingen

Offizielle Bälle: Dunlop DTB Official, Wilson Double Core

Inoffizielle Bälle: Wilson 4, Penn Prestige, Dunlop Tournament

Spieltermine (Sonntage)

  • 8. und 22. Mai , 5., 12. und 26 Juni, 3. und 10. Juli
  • Jugend 15: jeweils Samstag davor
  • Bambini: jeweils Freitag davor

TORP - Tennis Online Rheinland-Pfalz

Neues Online-System für Meldungen

  • Mannschaftsmeldung (Dezember)
  • NEU! Spielerlisten (15. Februar - 15. März)
  • Ergebnismeldung (Mai/Juni/Juli)
  • Vereinsinfo, Mitgliederliste (notwendig?)
  • Wichtig: Spielberichte dennoch ausfüllen!
  • Telefonische Meldung nicht mehr notwendig
  • Pässe müssen bis 31. Januar beantragt sein!
  • Sonst ist keine Meldung des Spielers möglich
  • 8,50 EUR Gebühr pro Mannschaft
  • Regeländerungen, Meldungen, Ergebnisse: ALLES NUR NOCH ONLINE!
  • Keine telefonische Meldung der Ergebnisse
  • Meldelisten (auch der gegnerischen Mannschaft) nur online
  • Keine gedruckten Ergebnisbögen oder Spielpläne
  • Ergebnisbögen selbst drucken (Excel, OpenOffice)
  • Spielberechtigung:
  • Nur zwei Spieler einer höheren Altersklasse pro Spieltag
  • Nur ein Spiel pro Kalendertag
  • Ein Spieler kann nur auf 2 Meldelisten stehen
  • Keine Doppelmeldung verschiedener Vereine > Ausschluss!
  • Spielbeginn 8:45 Uhr! Mit dem Eintragen beginnt das Spiel.
  • 9:00 Uhr: Erster Punkt, Einschlagen beendet!
  • Mittags 13:45 Uhr Spielbeginn

Tennisverein Schillingen-Heddert 26. Januar 2005

Mitgliederversammlung 21. Januar 2005, 20 Uhr, Vereinshaus

Beginn: 20.05 Uhr - Ende: 21.25 Uhr

Anwesend: vom Vorstand Gärtner Thomas und Anja, Schömer Jürgen, Anell Patrick, Braun Gregor, Breidt Edmund und Belinda, Willems Dietmar, Kruchten Christian, Klemens Katrin, Theis J. (11) und 7 weitere Vereinsmitglieder, insgesamt also 18.

Folgende Tagesordnung liegt aus:

  • Eröffnung und Begrüßung
  • Bericht des Vorsitzenden
  • Bericht des Kassierers
  • Bericht der Kassenprüfer
  • Bericht des Sportwarts
  • Bericht des Jugendwarts
  • Entlastung des Vorstands
  • Neuwahl der Kassenprüfer
  • Ballbestellung
  • Kinder- und Jugendtraining
  • Geräte, Hilfsmittel
  • Termine 2005
  • Pflichtstunden
  • Verschiedenes

Eröffnung und Begrüßung

Vorsitzender Gärtner heißt alle Anwesenden willkommen.


Bericht des Vorsitzenden

  • 10 Vorstandssitzungen
  • Veranstaltungen
    • Teilnahme an der Kirmes
    • Medenspiele 2004 mit 8 Mannschaften
    • Vereinsmeisterschaften
    • Verbandsgemeindeturnier in Zerf
    • Beachparty
    • Bauvorhaben
      • Renovierung des Clubhaussockels durch Josef Theis
      • Arbeiten am Grillstand und am Clubhaus
      • Bau der Treppe zum Dachboden
    • Anschaffungen: Motorwalze für Tennisplätze

Finanzielles - Einsparmöglichkeiten

    Beeinflussbare Posten:
    • Heizung (Gas), Ballbestellung,
    • Trainingskosten, Geräte (Netze, Schaber, ...)
    Nicht beeinflussbare Posten:
    • Beiträge DTB, TVR, Sportbund
    • Wasserverbrauch (nicht an den Plätzen sparen!)
    • Stromverbrauch, Ziegelmehl
    Finanzielles - Zusatzeinnahmen
    • Nicht um jeden Preis mehr verdienen
    • Dinge die Mitglieder brauchen, über Verein abwickeln
    • Vorteile für Mitglieder, Vorteile fr den Verein
  • Dienstleistungen
    • Bespannungen
    • Zubehör (Griffbänder, Saiten, Vibrationsstopper)
  • Einige Ideen aus der Versammlung wurden geäßert.

Bericht des Kassierers

Der Bericht liegt beim Schriftführer, Vorsitzenden und Kassierer aus. Er ist nicht für die Veröffentlichung im Internet gedacht.


Bericht der Kassenprüfer

Werner Pfrang berichtet, dass er die Kasse zusammen mit Josef Wagner geprüft hat.

Ergebnis: keine Beanstandungen Bericht des Sportwarts

Medenspiele (Erwachsene)

  • 4 Mannschaften
  • Senioren, Jungsenioren, Herren und Damen

Vereinsmeisterschaften (Sieger, Wettbewerbe, Bilanz)

Verbandsgemeindeturnier (Sieger, Eindruck)

Training (Grundschulkinder) D. Willems berichtet.


Bericht des Jugendwarts

Medenspiele (Jugend)

4 Mannschaften

  • Bambini (weiblich I + II)
  • Bambini (männlich)
  • Jugend 18 (weiblich)

Vereinsmeisterschaften - Bilanz, Training,

allgemeine Jugendbetreuung


Entlastung des Vorstands

Antrag auf Entlastung wird von Werner Pfrang gestellt.

Die Handzeichen-Abstimmung ergibt: 7 ja, 11 Enthaltungen


Neuwahl der Kassenprüfer

Vorschläge aus Versammlung: Werner Pfrang, Josef Wagner

Beide erklären sich zur Kandidatur bereit.

Wahlmodus per Handzeichen, Ergebnis: 15 ja, 3 Enthaltungen


Ballbestellung

Offizielle Ballmarken: EUR/Dose EUR/Ball

Wilson Double Core 12,50 3,15
Dunlop DTB Official 11,95 2,99

"Unsere Marken"

Wilson 4 * ** 3,60 0,90
Penn Prestige ** 3,00 0,75

Insgesamt werden ca. 400 Bälle benötigt.

Es werden auch offizielle Bälle im Clubhaus bereitgestellt.

* Kauf über Ebay, inclusive Versand

** Mittelwert, da mehrere Versteigerungen


Kinder- und Jugendtraining

  • Viele Ausfälle, besonders im Winter (Halle)
  • Wie kann das Training verbessert werden
  • (besonders für Fortgeschrittene)?
  • Hilfsmittel, professionelles Training
  • Neue Runde der Grundschulkooperation
  • Alle zwei Jahre (für Nachwuchs nicht zu ersetzen)
  • Professioneller Trainer für Kindertraining
  • für ältere Gruppen notwendig (27 EUR pro Stunde)
  • Wie kann den Eltern die Verbesserung gezeigt werden?
  • Kosten?

Geräte, Hilfsmittel

Ballwurfmaschine (Akku- oder Netzbetrieb)

  • 100 ~ 150 Bälle, Gerade, Slice, Top-Spin
  • bis ca 100 km/h, nicht schwerer als 20 kg
  • Angebote sollen eingeholt werden (1.000 - 1.500 EUR)
  • Es erfolgt eine Abstimmung, ob Beschaffung erfolgt.
  • Ergebnis: 17 ja, 1 Enthaltung
  • Kinder- und Erwachsenentraining (Drill)
  • Foto: Tennis Tutor Junior

Vorhaben 2005

Bau eines Schuppen


Termine 2005

  • Fastnacht: Kappensitzung 5. Februar
  • Medenspiele 2005: 6. Mai bis 10. Juli
  • Kleinfeldturnier, Kinderturnier, Bambini (Hochwald) ?
  • Beachparty 2005: 21. Oktober 2005
  • Nikolauswanderung: November oder Dezember

Pflichtstunden

  • Vorschlag: Wie im letzten Jahr 10 Stunden für jeweils 5 EUR
  • Arbeiten am und im Clubhaus, an Anlage, Plätzen)
  • Erfassung über Spielführer oder technischen Leiter?
  • Ergebnis: Pflichtstunden werden fallen gelassen.

Verschiedenes

  • Streitpunkt Kappensitzung 5. Februar:

    Bei AGSV-Sitzung Option für TVSH: Bedienung oder Abbau

  • TVSH entschied sich für Abbau - D. Willems gab weiter
  • AGSV hatte zwischenzeitlich bereits Verein für Abbau
  • TVSH soll Bedienung übernehmen
  • Anwesende sind nicht mit Bedienung einverstanden!
  • Dies soll auch der AGSV bekannt gegeben werden.
  • Klemens Helmut bemängelt Verlust von Trainingsbällen.
  • Vorstand will sich um eine Lösung kümmern (einschließen?)
  • Anträge aus der Versammlung liegen nicht vor.
  • Die Versammlung wird geschlossen.

Geschrieben: Jürgen Schömer

Bestätigt: Thomas Gärtner